Ausschreibung zum 35. Glauchauer Herbstlauf 2022 - Änderungen wegen Corona-Auflagen möglich

Veranstalter
Turn- und Sportgemeinschaft Glauchau e.V. und Kreissportbund Zwickau

Download

Ausschreibung Herbstlauf 2022 (pdf)

Teilnahmebedingungen Glauchauer Herbstlauf (pdf)

Start-/Zielbereich

Termin
Sonntag, den 30.10.2022

Streckenlängen
200 m, 1,1 km, 3,2 km, 10,0 km, 21,1 km (10,0 km und Halbmarathon, DLV-vermessen)

Start und Ziel
Glauchau, Sachsenlandhalle

Startzeiten

Zeit Lauf/Programm 
08:45 Uhr
10,0 km Wanderung (geführt)
09:00 Uhr   0,2 km besico Bambinilauf (bis 5 Jahre)|
09:10 Uhr   1,1 km Mädchen U8, U10 (Jahrgang 2013 und jünger)
09:25 Uhr   1,1 km Jungen    U8, U10 (Jahrgang 2013 und jünger)
09:35 Uhr   1,1 km Mädchen und Jungen U12, (Jahrgang 2011 und 2012)
09:50 Uhr 10,0 km
09:55 Uhr 
  8,0 km Nordic Walking / Walking
10:10 Uhr 21,1 km und 3,2 km (incl. Freie-Presse Firmen-, Vereins- u. Familienlauf und Special City Run)
10:30 - 14:00 Uhr Siegerehrung inkl. Herbstlauf-Tombola

 

Laufklasseneinteilung 

Strecke Läuferklasse
0,2 km bis 5 Jahre
1,1 km nur Schüler bis U12 (11 Jahre und jünger)
3,2 km Wertung laut DLV                                                           U12 (Jg. 2011 bis 2012) U14 (Jg. 2009 bis Jg. 2010),      U16 (Jg. 2007 + Jg.2008), U18 (Jg. 2005 + Jg. 2006) und U20+ (ab Jg. 2004 = offene Wertung für alle)                        Sonderwertung Freie Presse-Firmen/Vereins/Familienlauf (Limit 50 Teams !)
10,0 km und 21,1 km Alterklassenwertung 2022 lt. DLV neu ab U16 (10,0km) und ab U18 (21,1km), jeweils bis SeniorInnen M85+ (85 Jahre und älter)
Mannschaft 21,1 km  separate Wertung für Männer und Frauen, gewertet werden jeweils die ersten drei Männer oder Frauen eines Vereins. Mehrere Mannschaften pro Verein ergeben sich automatisch bei 6 Teilnehmern oder mehr. Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Wettkampfstrecken:

  • 10,0 km - Strecke: flache und landschaftlich reizvollere Strecke - 25% Asphalt/75% befestigte Wege - (Umrundung Stausee Glauchau und Schlossteich)
  • 21,1 km - Strecke: 1 Runde - flacher Landschaftslauf in Glauchau und Umgebung - 75% Asphalt/25% befestigte Wege (einbezogen sind u.a. Unterstadt, Schlossteich und Stausee Glauchau sowie Niederschindmaas) Wegen Bauarbeiten gibt es geringfügige Abweichungen zur eigentlichen Halbmarathonstrecke (siehe angepasster Streckenplan HM). 

Für die Strecken 3,2 km, 10,0 km und 21,1 km gibt es eine Brutto- Nettozeitmessung. 

Streckenbegleitung durch Fahrräder ist nicht erlaubt. Ebenso ist das Mitführen von Babyjoggern sowie Hunden während des Wettkampfes verboten.

Hier finden Sie die Streckenpläne

Es findet eine geführte Wanderung über 10 km (Start 08:45 Uhr) und Walking bzw. Nordic Walking über 8,0 km (Start 09:55 Uhr) statt. Bei letzterer gibt es eine Zeitnahme und Teilnehmerurkunde die Teilnehmer können sich ihre Urkunde aus dem Internet downloaden. (Teilnehmerlimit für Walking und Nordic Walking: 150). Die Platzierung (lt. zentraler Verbandsinformation - ohne Wettkampfwertung) und Zeitnahme für Walker/Nordic Walker ist im Internet nachzulesen. Walker/Nordic-Walker können an der Tombola teilnehmen.

Startgeld
Strecke bis 15.09.2022 bis 15.10.2022 bis 23.10.2022 Teilnehmerlimit 
Wandern 3,00 € 3,00 € 3,00 €        ohne
0,2 km kostenlos kostenlos kostenlos         130
1,1 km   4,00 €   5,00 €     9,00 €         450
3,2 km 10,00 € 12,00 € 16,00 €  400+150(*)+99(**)
Firmen/Vereins/Familienlauf 3,2 km   (Spendenlauf) je Team 35,00 € je Team 40,00 €  je Team 45,00 €   50 Teams (*)
10,0 km 15,00 €  20,00 € 25,00 €       1200
21,1 km 15,00 € 20,00 € 25,00 €       1000
(Nordic)-Walking 15,00 € 20,00 €  25,00 €         150

In den Startgeldern ist der (firmenextern organisierte) Postversand enthalten.    Ausnahme: Lauf 0,2km für Bambinis - hier erfolgt ein Versand nur bei Sammelmeldung in Verbindung mit Anmeldungen zu 10,0km/21,1km/3,2km/1,1km.
Postversand gibt es in diesem Jahr nur deshalb, um einer kurzfristigen Coronasperrung der Sachsenlandhalle im Herbst entgegen zu wirken, weil wir ja dann keine Möglichkeit einer Startnummernausgabe hätten. Daraus resultiert auch ein Teil der erhöhten Startgebühren.

Für alle Anmeldungen erfolgt der Versand der Startnummern per Post an die jeweils angegebene Adresse. Die Versendung erfolgt spätestens am 24.10.2022.

Teilnehmer bis 16 Jahre (Jahrgang 2006 und jünger) erhalten einen Rabatt von 50 % auf die Startgebühr über 10,0 km, 21,1 km sowie 3,2 km und Nordic-Walking - außer Firmen/Vereins/Familienlauf. Der Nachmeldezuschlag (ab 16.10.2022) ist von der Rabattierung ausgenommen.

Das Startgeld wird nach erfolgter Anmeldung und einmaliger Bestätigung zum Bankeinzug vom Konto des Anmeldenden abgebucht.

Eine Rückerstattung des Startgeldes wegen Krankheit oder aus anderen Gründen ist nicht möglich.

Freie Presse-Firmen, Vereins- und Familienlauf (*)
Die Anzahl der teilnehmenden Teams ist jeweils auf 50 Teams begrenzt. Zulässig sind ein (oder mehrere) Team(s) je Firma/Institution/Verein bzw. Familie zu je 3 Läufern. Diese absolvieren jeweils die 3,2 km-Strecke. Die Zeiten der 3 Aktiven werden addiert und ergeben die Gesamtzeit. Die 3 Teams mit der besten Gesamtzeit (unabhängig, ob weiblich-männlich oder gemischt) erhalten Pokale und Urkunden. Alle Teilnehmer bekommen die Herbstlauf-Medaille. Die Teilnehmer werden außerdem im Rahmen der AK-Wertung 3,2km gewertet, können ihre persönliche Teilnehmerurkunde im Internet downloaden und nehmen auf Wunsch an der Herbstlauf-Tombola teil.

Das Startgeld wird bei Anmeldung vom Konto der Anmeldenden (Firma/Verein/Familie) per Bankeinzug abgebucht. Ein Teil der Startgelder des Firmenlaufes werden an den "Verein geistig und körperlich Behinderter Glauchau e.V." gespendet.

Meldeschluss ist der 23.10.2022.

Ein Teil der Einnahmen dieses Laufteils wird für einen sozialen Zweck gespendet.

Special City Run für geistig behinderte Sportler (**)
Im Rahmen des Laufes über 3,2km bzw. 10,0km und 21,1km können Läufer über Special Olympics Deutschland nach Voranmeldung teilnehmen.Die Teilnehmer bekommen die Herbstlauf-Medaille 2022. Alle Aktiven werden außerdem im Rahmen der AK-Wertung - 3,2km oder 10,0km bzw. 21,1 km - gewertet und können ihre persönliche Teilnehmerurkunde im Internet downloaden. Es gelten darüber hinaus die aktuellen internationalen Special-Olympics Wettbewerbsregeln.

Die Ausgabe der Startnummern und die Siegerehrung entsprechend des Special Olympics-Konzeptes in einer separaten noch zu benennenden Räumlichkeit statt. Ein aktuelles Regelheft kann unter www.specialolympics.de eigesehen werden.

Es werden die ersten Drei einer Leistungsgruppe mit Medaillen, die Nachfolgenden mit Platzierungsschleifen geehrt.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Geschäftsstelle von Special Olympics Deutschland in Sachsen, Tel. 0351- 4087 111 | Fax 0351-8740 095,  info(at)specialolympics-sachsen.de  (Anschrift: Dornblüthstraße 30 in 01277 Dresden).

Die Startgebühren werden laut obiger Tabelle erhoben.

Meldeschluss ist der 23.10.2022. Nachmeldungen sind ggf. noch am 29.10.2022 möglich (***).

Für Teilnehmer am Westsachsencup 2022:

Es findet eine gesonderte Wertung statt (separate Ausschreibung - Westsachsencup (Download):

  •   1,1 km - U8, U10 (weiblich, männlich)
  •   3,2 km - U12, U14, U16 (je weiblich und männlich) 
  • 10,0 km - U18, U20 (je weiblich und männlich), Frauen-Hauptklasse, Seniorinnen ab AK30 bis AK90+ und Senioren ab AK60 bis AK90+,
  • 21.1 km - Männer-Hauptklasse und Senioren AK30 bis AK55
  •    8,0km - Frauen/Männer Walking/Nordic-Walking

Meldungen
Online-Anmeldungen für den 35. Glauchauer Herbstlauf sind bitte über unsere Homepage unter dem Link Anmeldung vorzunehmen. Auch Gruppenanmeldungen sind unproblematisch online vorzunehmen. Mit Anmeldung per Internet und Teilnahme am Glauchauer Herbstlauf wird bestätigt, dass die entsprechenden Teilnahmebedingungen gelesen und anerkannt wurden. Die Eingabe der jeweiligen Kontodaten und Bestätigung für einmaligen Bankeinzug ist erforderlich, da die Startgebühren automatisiert vom Konto des Anmeldenden abgebucht werden.

In Ausnahmefällen ist eine Meldung per Post/E-Mail unter Angabe Kontodaten möglich. Diese ist zu richten an: Matthias Etzold, Ahornweg 17 - 08371 Glauchau - bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldungen ohne Kontodaten und damit verbunden Bestätigung für einmaligen Bankeinzug werden nicht bearbeitet.

Nachmeldezeitraum: 16.10. bis 23.10.2022

Meldeschluss – Post (Poststempel)/E-Mail: 20.10.2022

Meldeschluss – online 23.10.2022

Startunterlagen werden ausschließlich per Post versendet. Eine Ausgabe am Laufwochenende erfolgt nicht. Nicht zustellbare Unterlagen und Post-Rückläufer können am 29.10.2022 (14.00 bis 16.00 Uhr) sowie am 30.10.2022 (8.00 Uhr bis 9.00 Uhr) in der Sachsenlandhalle Glauchau abgeholt werden.

(***) Neu: Nachmeldungen für 1,1km + 3,2km + 10,0km + 21,1km + Walking sind am 29.10.2022 (14.00-16.30 Uhr) vor Ort in der Sachsenlandhalle gegen Aufpreis (1,0km +1,00 EUR I 3,2km +4,00 EUR I je 10,0km u. 21,1km u. Walking +5,00 EUR) möglich, sofern es zu keinen Corona-Einschränkungen kommt. Ummeldungen sind am 29.10.2022 in der Sachsenlandhalle nur in Ausnahmefällen und gegen Aufpreis von 5,00 EUR möglich.

Nachmeldungen am 30.10.2022 sind nicht möglich !!

Wandern und den besico Bambini-Lauf (0,2km):  Hierfür kann man sich am 29.10.2022 (14.00-16.30 Uhr) sowie am 30.10.2022 von 7.30 bis 9.00 Uhr in der Sachsenlandhalle Glauchau zum Start eintragen bzw. die dazugehörigen Startnummern abholen.

Zeitnahme
Die Zeitnahme erfolgt mittels Transponder, dieser ist an der Startnummer befestigt. Ohne gültige Startnummer mit Transponder erfolgt keine Wertung. Die Startnummer verbleibt nach dem Lauf beim Teilnehmer.

Für die 21,1km-Strecke gilt aus behördlichen Gründen ein Zeitlimit von 2h:40min für die Zielzeit. Entsprechend werden Teilnehmer des Halbmarathons aus dem Rennen genommen, wenn sie bei km 13,5 eine Zwischenzeit von 1h und 40min überschreiten.

Optional besteht die Möglichkeit, sich vor Ort auf die Finishermedaille gegen eine Gebühr von 5,00 EUR Namen und die Laufzeit gravieren zu lassen.

Preise
Es werden Pokale und Sachpreise für die ersten Drei je Altersklasse auf allen Strecken vergeben. Die Gesamtsieger erhalten Ehrenpokale. Darüber hinaus gibt es eine separate Mannschaftswertung über 21,1 km jeweils für Männer und Frauen. Zusätzlich findet eine große Spendentombola statt. Der Hauptpreis ist in diesem Jahr eine Flug-Reise zu einem internationalen Marathon 2023.

Alle Finisher bekommen die Herbstlaufmedaille 2022.

Ergebnisse
Die Ergebnisse werden am 30.10.2022 ab ca. 15:00 Uhr im Internet auf der Ergebnisseite unserer Homepage veröffentlicht.

Service

  • kostenlose Gepäckaufbewahrung
  • kostenlose Kinderbetreuung
  • akustische Einlagen an der Strecke (Musik, Trommler, Cheerleader)
  • kostenlose Verpflegung an der Strecke und im Ziel (Tee, Mineralwasser, Bananen, Äpfel, Kuchen)
  • kostenlose Parkplätze in der Umgebung der Sachsenlandhalle
  • kostenloser Busshuttle zum Start/Ziel an der Sachsenlandhalle (ca. 1km)
  • kostenlose Duschmöglichkeit in der Sachsenlandhalle
  • alle Teilnehmer (außer Wanderer) erhalten nach dem Zieleinlauf die Herbstlauf-Medaille 2022
  • alle Teilnehmer, die sich bis 10.10.2022 vormelden und Startgeld bezahlt haben erhalten eine Startnummer mit ihrem Vornamen
  • alle Teilnehmer, die bis 15.09.2022 vormelden und bezahlen, sparen Startgeld
  • alle Aktiven (außer Wanderer und besico-Bambini-Läufer) können an der Glauchauer Herbstlauf-Tombola teilnehmen
  • optional besteht die Möglichkeit, sich vor Ort auf die Finishermedaille gegen eine Gebühr von 5,00 EUR Namen und die Laufzeit gravieren zu lassen

Übernachtung
Übernachtungen am Herbstlauf-Wochenende: Tourist-Information Markt 1, 08371 Glauchau - Tel. 03763/2555, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tombola
Im Rahmen der Spenden-Tombola gibt es wieder Top-Preise zu gewinnen. Die Tombola I, für alle Teilnehmer Jahrgang 2006 und jünger, findet von 11:15 - 11:45 Uhr im Kultursaal statt. Die Tombola II, für alle Teilnehmer Jahrgang 2005 und älter, findet von 13:15 - 13:45 Uhr, unmittelbar nach der Siegerehrung, ebenfalls im Kultursaal statt. Sachpreise werden nur an anwesende Teilnehmer des 35. Glauchauer Herbstlaufes vergeben.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Jeder Aktive erhält ein Los, welches bis 11:00 Uhr (Tombola I) bzw. ab 13:00 Uhr (Tombola II) in einen der bereitgestellten Behälter (Kultursaal) zu werfen ist. Bitte nur einwerfen, wenn auch die persönliche Teilnahme an der Tombola erfolgt. Die Startnummer ist als zusätzlicher Nachweis vorzulegen (Tombola II).

Hauptpreis der Tombola II ist eine Flug-Reise zum Funchal Marathon 2023 auf Madeira (Portugal).

Datenschutz
Datenschutzrechtliche Erklärung: Die Teilnehmer erklären sich mit ihrer Meldung damit einverstanden, dass ihre dort angegeben persönlichen Daten erhoben und zweckgebunden für die Durchführung des Glauchauer Herbstlaufes gespeichert werden dürfen. Diese Einwilligung umfasst auch die Speicherung von Fotos und ggf. Filmaufnahmen bzw. Interviews des Teilnehmers. Außerdem stimmen sie hiermit auch einer zweckgebundenen Weitergabe dieser Daten und Fotos/Filmaufnahmen für Presse, Funk und Fernsehen im Rahmen des Glauchauer Herbstlaufes sowie zur Veröffentlichung auf der gleichnamigen Homepage und bei Facebook wie auch für Werbezwecke (Herbstlauf) ohne Vergütungsanspruch zu. Detaillierte Informationen sind den Teilnahmebedingungen des Glauchauer Herbstlaufes zu entnehmen.